Scanne und drucke in 3 Dimensionen.

3D-Printing in Verbindung mit 3D-Scanning eröffnet dir ganz neue Möglichkeiten: Drucke ganz einfach deine individuellen Modelle aus oder reproduziere Objekte mithilfe eines 3D-Scanners. Lerne das Verfahren bei uns kennen oder nutze es für deinen Arbeitsalltag – mit dem besten Drucker seiner Klasse und ohne Anschaffungskosten.

Wir drucken dein Logo in 3D.

Jetzt neu: Schick uns dein Logo als Bilddatei und wir erstellen innerhalb von zwei Tagen einen 3D-Druck von deinem Logo!

Deine Ideen nehmen Gestalt an.

Mit 3D-Druck kannst du Modelle aus den verschiedensten Materialen erschaffen und Ideen visualisieren oder Bauteile fertigen.  Dafür erhitzt der Drucker das Material, sodass er es Schicht für Schicht auftragen kann. Sobald das Objekt abgekühlt ist, ist es widerstandsfähig und kann verwendet werden.

In Verbindung mit einem 3D-Scanner kannst du Objekte reproduzieren (Reverse Engineering). Dieser erfasst die Oberfläche eines Objekts, die dann mithilfe einer Software zu einer druckbaren Datei umgewandelt wird. Vor dem Druck kann die Datei ggf. noch angepasst werden.

Ist 3D-Druck das richtige für dich?
Lass uns gemeinsam herausfinden, wie du von 3D-Druck profitieren kannst.

Anwendungsgebiete

Prototypen &
Modelle

Erstelle detailgetreue Prototypen, um Ideen zu validieren und deine Modelle frühzeitig in der Hand zu halten (Rapid Prototyping).

Individuelle Bauteile & Kleinserie

Produziere robuste Bauteile nach deinen individuellen Vorgaben – von einem speziellen Teil bis hin zu Produkten in Kleinserie.

art

Design &
Kunst

Lass deiner Kreativität freien Lauf und erkunde neue Möglichkeiten, deine Ideen zu verwirklichen. 

3D-Modelle können selbst mithilfe von CAD-Programmen erstellt oder von Drittanbieter-Websites heruntergeladen werden.
Erkunde zum Beispiel hier, welche Modelle möglich sind.

Die Vorteile von 3D-Druck

Schnell

So simpel und schnell wie normales Drucken. Sende die CAD-Datei an den Drucker und alles weitere läuft automatisch. 

Günstig

Da keine Gussformen oder Werkzeuge benötigt werden, bleiben die Kosten selbst für kleine Stückzahlen gering.

Individuell

Drucke so ziemlich alles, was du im CAD-Programm erstellen kannst und passe deine Modelle von Druck zu Druck an.

Nachhaltig

Im Gegensatz zur subtraktiven Fertigung fällt beim additiven 3D-Druck weniger Abfall an. Die dezentrale Produktion reduziert zudem Transportwege.

Unsere Ausstattung

Ultimaker S5 Pro Bundle – 3D Drucker

  • Für Einsteiger und Profis geeignet
  • Elegant und einfach über Touchscreen zu bedienen
  • Selbst große Modelle drucken (max. 33 x 24 x 30 cm)
  • Am Schreibtisch drucken durch geschlossene Druckkammer mit Luftfilter
  • Gleichzeitiger Druck von zwei Materialien möglich
  • Kompatibel mit hochfesten Glas- und Kohlefaserfilamenten
  • Hohe Qualität durch Schichtauflösung von bis zu 20 Mikron

Shining 3D EinScan-SP – 3D Scanner

  • Für Einsteiger und Profis geeignet
  • Scan von kleinen und großen Objekte möglich (Scanner kann aus Halterung genommen werden)
  • Hohe Genauigkeit und Auflösung
  • Schnell
  • Verschiedene Scan-Modi
  • Nahtlose Einbindung in den 3D-Druck-Prozess durch Auto-Meshing (Scan-Software erstellt wasserdichte Modelle, die direkt gedruckt werden können)

Mac mini M1 inkl. CAD Programmen – Hardware & Software

  • Mac mini M1 2020 (Apple M1 CPU, 16 GB RAM) mit macOS und Windows
  • Meshing Software: EinScan Software
  • Meshing Software: Meshmixer
  • Modelling Software für Anfänger: Tinkercad (Einfach zu bedienen, vom Marktführer Autodesk)
  • CAD Software: FreeCAD (Open Source, für anspruchsvolle Anwender*innen)
  • Slicer Software: Ultimaker Cura (Open Source, kompatibel mit vielen CAD-Programmen)
Wenn du mehr erfahren möchtest, kontaktiere uns gerne direkt.